m
Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG

Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG

Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG

Der Lackspezialist seit 1852

Firma:
Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG
Anschrift:

Industriestr. 24-26
55120 Mainz, Deutschland

Telefon:
0613162090
E-Mail Adresse:
info@lack-albrecht.de
Fax:
06131620940
Web:
https://www.erbedol.de/
Öffnungszeiten:
Montag:
07:30 - 17:30 Uhr
Dienstag:
07:30 - 17:30 Uhr
Mittwoch:
07:30 - 17:30 Uhr
Donnerstag:
07:30 - 17:30 Uhr
Freitag:
07:30 - 13:00 Uhr
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen
Kategorien:
Verschiedenes
Schlagworte:
Karosserie lackieren, Rostschutz, Schlepperlack, Traktor lackieren, Traktor restaurieren, Traktorlack

Portrait

Der Lackspezialist seit 1852

Die Lackfabrik J. Albrecht wurde 1852 gegründet und entwickelte sich seitdem zu einer der traditionsreichsten Lackfabriken Deutschlands. Am Mainzer Standort werden Bautenlacke für den Profi- und Heimwerkerbereich produziert, darunter Spezialitäten wie Hammerschlaglack, Schwimmbeckenfarbe, Markierungsfarbe, Industrielacke und eben Traktor- und Baumaschinenlacke.

Kaum einem Schlepperfreund ist der Name ERBEDOL unbekannt. Seit Jahrzehnten hat die Marke viele Fans gewonnen. Schon die Ernst B. Büchner Lackfabrik erkannte das Potenzial der Zielgruppe aus dem Landwirtschaftssektor und machte den ERBEDOL Kunstharzlack schlagfest zu einem starken Namen.

2017 wurde ERBEDOL als eigenständige Marke eingetragen und steht seitdem für Schlepper- und Landmaschinenlacke. Der Hauptakteur erhielt den Produktnamen Schlepperlack schlagfest und wird ausschließlich beim Lackspezialisten der Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG in Mainz produziert. Auch Grundierungen wie KIS und Rost- & Haftprimer blieben den treuen Kunden erhalten.

Die Farbtonvielfalt und -genauigkeit sind und bleiben ERBEDOLs Steckenpferd. Gestartet mit über 300 Farbtönen aus den Bereichen Schlepper und Landmaschinen, erweitert sich das Farbtonangebot kontinuierlich und hat bis dato 1.200 Farbtöne erreicht. Darunter sind nun auch namhafte Hersteller für Bau-, Forstwirtschafts- und Kommunalmaschinen und -geräte. Hier finden Sie die Farbtonliste.

ERBEDOL Lacke sind geeignet für alle Teile aus Stahl und verzinktem Stahl, z. B. Karosserie, Motorgrill und Motorteile, die nicht über 150 °C heiß werden. Eine Auswahl an Farbtönen ist auch für Stahlfelgen geeignet. Erhältlich sind ERBEDOL Lacke im Fachhandel für Schlepper- und Agrarbedarf und in zahlreichen Online-Shops. Hier werden weitere Fragen zu ERBEDOL beantwortet.

Allgemeine Angaben
Verschiedenes:
Fahrzeugpflege
Rostschutz
Werkstätten
Werkzeug
Sonstiges

Galerie:

Top-Angebote von Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Lackfabrik J. Albrecht GmbH & Co. KG
letzte Aktivität:
20.01.2023
Kontakt aufnehmen
Unsere Seite empfehlen