Spezialwerkzeug MATRA 536 Nachfertigung für BMW 600, 700 und Boxermotorräder bis 1968

Allgemeine Angaben
Standort:
56457 Westerburg Deutschland
Zustand:
neu
Beschreibung

Spezialwerkzeug MATRA 536 Nachfertigung für BMW 600 & 700

Abzieher für Kurbelwellenzahnrad

Präzise CNC-gefertigter Nachbau

Wer jemals die Motoren der luftgekühlten BMW-Kleinwagen 600 (1957 bis 1959) und 700 (1959 bis 1965) oder die BMW-Motorradboxer der Baujahre 1951 bis 1968 zur Instandsetzung zerlegt hat, musste dabei vielleicht schon schmerzvoll lernen, dass beim Abziehen des Zahnrades von der Kurbelwelle jeder Improvisationsversuch mit schlankgeschliffenen Zweiarmabziehern unfehlbar zur Beschädigung des Zahnrads (verdrückte Zähne) führt.

Um das schlecht zugängliche und sehr fest auf dem Kurbelwellenzapfen sitzende Zahnrad beschädigungsfrei abzuziehen, ist ein Werkzeug notwendig, das möglichst viele Zähne des Rades unterfasst und den schmalen Spalt, der zum Unterfassen des Rades zur Verfügung steht, optimal ausnutzt. Das seinerzeit hierfür konzipierte und von BMW empfohlene Spezialwerkzeug MATRA 536 erfüllte diese Voraussetzungen in vorbildlicher Weise. Leider war es jahrzehntelang nirgendwo mehr zu haben, weder für Geld noch für gute Worte.

Der hier angebotene Nachbau bildet Konzeption, Maße, Funktion und Werkstoffgüten des Originals in hoher Qualität nach. Er ist zum sachgemäßen und beschädigungsfreien Abziehen des Kurbelwellenzahnrades unverzichtbar. Dieses Werkzeug ist für sämtliche Zweizylinder-BMW-Wagenboxer, also BMW 600 und BMW 700 aller Ausführungen und die davon abgeleiteten Industriemotoren 404 und 424 geeignet. Darüber hinaus kann das Werkzeug zum Abziehen des Steuerdeckels an allen diesen Motoren genutzt werden.

Der Abzieher ist aus dem Vergütungsstahl C45 (1.0503) präzise CNC-gefertigt worden. Die beiden abnehmbaren Klauen wurden durch Gasnitrieren vergütet, so dass sie stabil und beständig gegen Verbiegung sind. Der Korpus des Werkzeugs ist brüniert, die Gewindestifte und Muttern verzinkt, der Drehstift besteht aus rostfreiem Stahl. Ein Kragen aus Aluminium zum Einschrauben eines Gegenhalters (den ich bisher nie gebraucht habe) ist auf den Korpus geklemmt. Während das Vorbild von MATRA eine Gewindespindel mit 2 mm Steigung aufwies, hat die hier verwendete Spindel eine Steigung von 1,5 mm, so dass weniger Drehmoment erforderlich ist, um die erforderliche Abzugskraft zu erzeugen.

Wer an den Motoren des BMW 600 oder 700 seriös arbeiten und Pfusch vermeiden will, benötigt dieses Werkzeug auf jeden Fall. Wer zugleich Boxer-BMWs der Baureihen R 51/3, R 67, R67/2, R 67/3, R 68, R 69, R 69 S, R 50, R 50 S oder R 60 verarztet, kann den Abzieher auch dafür verwenden.

Passend für
--Sonstige Automobile--
Alle Typen
Weitere Anzeigen dieses Anbieters Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.
Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.

Diese Anzeige empfehlen

Angebot Privat
21 x angesehen
0 x gemerkt
Preis € 360,-
Festpreis
Privatverkauf

Versandkosten auf Anfrage
Versandkostenhinweis: Selbstabholung oder Paketversand zum Selbstkostenpreis.

Verkäufer