m

Hercules Prima S / Sicherheitsmofa - Neuaufbau nach 39 Jahren Standzeit im Oktober 2022

Allgemeine Angaben
Standort:
48301 Nottuln Deutschland
Marke:
Hercules
Fahrzeugdaten
Bauart:
Mofa
Baujahr:
1979
Laufleistung:
8.500 km / 5.282 mi
Eigenschaften
Farbe:
Orange
Metallic-Farbe:
Nein
Hubraum:
50 ccm
Leistung:
1 PS / 1 kW
Vorbesitzer:
0 (1. Hand)
Weitere Merkmale:
fahrbereit
restauriert
unfallfrei
zugelassen
Wertgutachten
Wertgutachten:
Nein
Beschreibung

Bitte hier einen sogenannten Ladenhüter der 70ziger Jahre zum Kauf an. In den 70ziger Jahren wurde die Prima S von Hercules und dem ADAC zusammen entwickelt. Die meisten Mofas standen sehr lange bei den Hercules Händlern und wurden zum Schluß nur über große Preisnachlässe verkauft. Angeboten werden zur Zeit sehr wenige vom Typ Prima S. 

Meine Mofa Hercules Prima S / Sicherheitsmofa stand 39 Jahre, belegt ist dieses mit dem Kenzeichen vom Kauf, welches aus dem Jahre 1983 stammt. der Kilometerzähler zeigte 8255 km an. Die Mofa wurde von mir in Nähe von Stuttgart erworben als Kleinträger, Motor lief, es fehlten aber einige Teile, Papiere, Schlüssel, Blinkergläser, Rücklichtglas und vieles mehr. Streifen auf den Kotflügeln vorne wie auch hinten waren beschädigt.

Da die Mofa 39 Jahre stand war mir klar, dass viel Zeit / Geld  in die Wiederbelebung der Prima S invenstiert werden muss. 

Es wurd eine Unbedenklichkeits - Bescheinigung bei dem Straßenverkehrsamt beantragt und auch sofort ausgehändigt. Anschließend wurden neue Papier als Zweitschrift beantragt und gekauft. Es wurden viele Neuteile an Technik, Reifen, Tank als Neuteil usw. erworben. Da ich selber aus dem kaufmännischen Bereich komme, habe ich mir tatkräftiger Unterstützung das Mofa zerlegt, lackieren laasen und anschließend erfolgte der Wiederaufbau der Hercules Prima S. 

Da keine Schlüssel für das Schloss an der Gabel, Gepäckträger, Schwingenschloss, Werkzeugkiste und Verbandsmaterialkiste vorhanden war, wurde hier mit viel Mühle, Fachwissen und Geduld ein neuer Schlüssel für alle Schlösser angefertigt. 

Die Lichter, Blinker vorne, wie auch hinten blinken und sind durch den Umbau auf eine kontaktlose 12 Volt Zündung sehr gut zu sehen.

Alle Zünge, Reifen, Bremsen usw. wurden erneuert bzw. in Neuzustand gebracht. 

Vor dem Auseinanderbau habe ich noch einen neuen Tank von der Prima S im Internet auffidig gemacht und gekauft. 

Die Kosten für den Wiederaufbau beliefen sich auf einen vier stelligen Bereich. Die genaunen Kosten lege ich gerne bei einem persönlichen Gespräch vor Ort am Mofa offen.

Gerne nehme ich ihr Preisangebot mit Ihren Kontaktdaten entgegen und melde mich bei Ihnen. 

Gerne können sie nach einer Terminabsprache den Gegenstand besichtigen.

Der Erstkontakt findet per Mail statt. E-Mails & Anfragen ohne Kontaktdaten, wie E- Mailadresse oder Rufnummer werden nicht beantwortet. Wir sich ein Nichtraucher - / Tier freier Haushalt ( Ich mag Haustiere ! )

Wegen der neuen Gesetzesbestimmungen erfolgt der Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme. Da es sich um einen Privatverkauf handelt kann ich keine Garantie nach neuem EU-Recht übernehmen. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden und erkennt dies mit seinem Kauf an. Laut dem neuen EU-Recht muss dieser Zusatz unter jede Online-Verkauf stehen, ansonsten haftet der Verkäufer auch als Privatperson ein ganzes Jahr für die verkaufte Ware.

Danke für Ihr Interesse.

Weitere Anzeigen dieses Anbieters Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.
Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.

Diese Anzeige empfehlen

Angebot Privat
66 x angesehen
0 x gemerkt
Preis € 5.290,-
Verhandlungsbasis
Privatverkauf

Verkäufer

gschneider203@t-onli