Wohnmobile VW California Exclusive

Allgemeine Angaben
Standort:
41516 Grevenbroich
Marke:
Fahrzeugdaten
Karosserieform:
Van
Baujahr:
1996
Laufleistung:
231.700 km / 143.972 mi
Eigenschaften
Kraftstoffart:
Diesel
Außenfarbe:
Weiß
Metallic-Farbe:
Nein
Innenfarbe:
Grau
Hubraum:
2.500 ccm
Leistung:
102 PS / 75 kW
TÜV/HU:
03.2026
Vorbesitzer:
3 (4. Hand)
Getriebe:
Schaltgetriebe
Weitere Merkmale:
fahrbereit
Historie dokumentiert
restauriert
zugelassen
Extras:
ABS
Airbag
Anhängerkupplung
elektrische Fensterheber
ESP
Klimaanlage
Servolenkung
Zentralverriegelung
Wertgutachten
Wertgutachten:
Nein
Beschreibung

Hier verkaufe ich meinen gut gepflegten VW T4 California Exclusive, der derzeitige Tacho-Stand beträgt 231.700 km, EZL 25.04.1996. Das Fzg weist bereits die in 1996 die von VW durchgeführten großen Modellpflegemaßnahmen auf (Langer Vorderwagen, verzinkte Karosserieblleche, etc.).

Ich habe den VW Bus im September 2001 mit Km-Stand 84.000 gekauft (VW-Tageszulassung, danach ein Vorbesitzer bis Sep-2001, Fzg-Kauf im Sep-2001, in 03/2004 Ummeldung von meiner Ex-Ehefrau auf mich wg Saison-Kennzeichen). Ein Nachweis der Fzg.-Historie ist bei Besichtigung möglich.

Das Fzg befindet sich in einem sehr guten, fahrbereiten und technisch einwandfreien Zustand ("Ready for Camping") und weist lediglich alterstypische Gebrauchsspuren auf. Der Gesamtzustand würde in 2 Jahren (ab 04/2026) die Beantragung eines H-Kennzeichens erlauben.

Der gesamte Unterboden ist korrosionsfrei. Der Motorraum und der angrenzende Unterboden sowie die Motor-Unterschale sind ohne Korrosion, trocken und ohne sichtbare Ölspuren.

Der Motor zeigt keinen messbaren Ölverbrauch, zwischen den jährlichen Inspektionen musste nie Öl nachgefüllt werden.

Die letztmalige Inspektion (mit Ölwechsel) erfolgte im März 2024.

Keine Einträge im Fehlerspeicher (letzte Diagnose mit VCDS-Tool).

Die TÜV (HU) erfolgte mängelfrei und mit neuwertigen Abgaswerten ebenfalls im März 2024, die nächste HU ist also erst in 2 Jahren (März 2026) fällig.

Die Reifen ( Ganzjahresreifen, Barum Vanis AllSeason, 195/70 R15 ) sind fast neuwertig (Profiltiefe ca. 6,7 bis 7,0 mm) und wurden im Nov-2021 (km 215.473) erneuert.

Der VW-Bus wurde in meinem Besitz ausschließlich als Hobby- & Freizeit-Fzg.  genutzt, kein Winterbetrieb, keine Skandinavien-Fahrten, keine Fahrten auf unbefestigten Straßen. Der Anhängerbetrieb erfolgte fast ausschließlich zum Transport meines Motorrades, also nur mit kleinen Anhängelasten. Eine Vielzahl der Urlaubsfahrten führte nach Südeuropa (Frankreich, Nordspanien, Norditalien).

Seit dem Erwerb des VW Bus steht dieser zu Hause immer unter einem Carport, hierdurch sind entsprechend wenig Alterungsspuren zu erkennen. Während der Standzeiten ist stets ein Batterie-Frischhaltegerät angeschlossen, mit dem sowohl die Innenraum-, als auch die Fzg.-Batterie eine Erhaltungsladung bekommen.

Unmittelbar nach dem Fzg.-Kauf wurden der gesamte Unterbodenbereich und die Karosseriehohlräume mit Korrosions-Schutzwachs konserviert; diese Arbeit wurde regelmäßig wiederholt. Neben den regelmäßigen jährlichen Inspektionen & Wartungsarbeiten wurde eine Vielzahl von Pflege- & Werterhaltungsarbeiten durchgeführt. Anliegend eine Übersicht der wichtigste Maßnahmen der letzten Jahre:

Aug-2023  Dachfenster erneuert.

Okt-2022   Alle Ansaugschläuche erneuert und Ladeluftkühler mit Druckprüfung auf Dichtheit überprüft, Luftfilter erneuert (erfolgte regelmäßig alle 2 Jahre), Luftmassensensor (MAF) erneuert, Ansaugschlauch zum Turbolader mit neuem O-Ring  (42,5 x 3,55) abgedichtet, Ansaugrohr und Abgasrückführventil gereinigt, komplette Auspuffanlage ab Turbolader ("Flammring") und Katalysator sowie beide Schalldämpfer erneuert.

Sep-2021  Erneuerung des Markisentuch (Fiamma F45, Royal Blue), Überprüfung und Einstellung der Markisenmechanik.

Mai-2021  (km 211.785), Kraftstofffilter erneuert, Hinterachse Bremsscheiben und Bremsklötze erneuert, Vorderachse Bremsklötze erneuert.

Feb-2021  Batterie für Innenraum erneuert.

Mai-2020  (km 205.789), Einspritzdüsen incl. Leckölleitungen erneuert, Glühkerzen (NGK NO4  Y-732 J) erneuert, Glühlampen der vorderen Scheinwerfer erneuert.

Nov-2019  E-Gas-Betätigung (Seilscheibe) mit Bowdenzug erneuert.

Aug-2019  (km 203.000) beide Antriebswellen komplett erneuert, da auf einer Seite die Manschette beschädigt war.

Mai-2019  (km 201.358), Generator (Hella) vorsorglich erneuert, Poly-V-Riemen des Generators erneuert.

Jul-2018    (km 197.534), Austausch der gesamten Kupplungsbetätigung (Kupplungsnehmerzylinder incl. Schläuche) und Einbau einer neuen Kupplung.

Apr-2018  (km 194.793), Beide Spurstangen und Spurgelenkköpfe erneuert und Achsvermessung durchgeführt.

Jul-2017    (km 190.552) Äußere Schaltungsbetätigung (alle Gleitlager, Kugeln, Buchsen) erneuert.

Mai-2017  (km 187.440) Beide Bremsschläuche vorne erneuert, beide Zahnriemen (Nockenwelle und Einspritzpumpe) incl. aller Rollen, Spanner, Wasserpumpe und Poly-V-Riemen des Generators erneuert, Ventilsteuerzeiten und Förderbeginn exakt eingestellt.

Mai-2016  (km 181.752), Starter-Batterie erneuert (Banner 80 Ah, P8014).

Sep-2013  (km 168.554), Drucksensorleitung von Turbo an Motorsteuergerät (Bosch MSA 12) erneuert, da durchgescheuert, zusätzlich N75-Ventil (Ladedrucksteuerventil) und MAF (Luftmassensensor) erneuert, Fehlerdiagnose und Fehlerspeicherlöschung mit VCDS-Diagnosetool, Hinterachse-Stoßdämpfer erneuert.

Mai-2012  Anlasser zerlegt und gereinigt, Einbau neuer Kohlehalter mit Anlasserkohlen, beide Radlager-Hinterachse erneuert, Schiebetür Schließmechanismus gereinigt und mit zusätzlicher Schließerfeder an der Hinterseite ausgerüstet, um das "Winterproblem" zu lösen („Schiebetür-Winterproblem“, ein bekanntes Problem, dass bei niedrigen Temperaturen  die Schiebetür schlecht oder gar nicht schließt, da die Gummidichtungen temperaturbedingt hart sind).

Sonderausstattung:  Blaupunkt-Radio mit CD-Spieler und USB-Anschluss sowie ein zusätzlicher Subwoofer, Fahrradträger, Klimaanlage, Tempomat, Anhängerkupplung, Standheizung, Markise (Fiamma F45). Das Fzg ist auf 5-Personenzulassung nachgerüstet, Sitzbank mit mittlerem Beckengurt

Im Sep-2017 war in Frankreich ein Pkw in die linke Vorderseite gefahren. Alle beschädigten Bauteile (linker Kotflügel, linkes Blinkerglas, vordere Stoßstange und angeschraubter Querträger unter der Stoßstange) wurden ausgetauscht (Neuteile oder gute aufgearbeitete Gebrauchtteile). Da ausschließlich Anschraubteile beschädigt wurden, entstand KEIN Schaden an der Karosseriestruktur !

Da es sich um ein gepflegtes und schonend behandeltes Hobby-Fzg handelt, bitte ich nur um ernst gemeinte Anfragen.

Weitere Anzeigen dieses Anbieters Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.
Das könnte Sie auch interessieren Alle anzeigen
Wird geladen... Bitte warten Sie.

Diese Anzeige empfehlen

Angebot Privat
130 x angesehen
1 x gemerkt
Preis € 24.350,-
Verhandlungsbasis
Privatverkauf

Verkäufer

Freizeitsportler40